Neubau und Kernspaltung

Einstiegshilfe und was Ihr sonst noch so wissen wollt

Neubau und Kernspaltung

Beitragvon borone am Mo 8. Okt 2012, 19:18

Habe eine Frage zum Neubau eines Schiffes im Außendock , wie wird die Ausstattung sein ?
Ich meine Stand der Ausbauten, Forschung, Hanger usw. . Wenn ich mir ein Auto bauen würde , wollte ich da nicht die neuste Technik eingebaut haben ? Es wäre eigentlich Sinnlos ein Außendock zu bauen und ein Schiff zu bauen wenn ich ein völlig überholtes Teil mir bestelle und dann noch Ausgaben für die Ausbauten einsetze.

borone grrr
borone
 
Beiträge: 58
Registriert: Do 30. Aug 2012, 19:18

Re: Neubau und Kernspaltung

Beitragvon Azrael am Mo 8. Okt 2012, 20:17

Wenn du ein neues Schiff baust, fängst du damit ganz von vorne an.
Daher ist es sicher einfacher sich ein Schiff zu klauen, das schon weiter ausgebaut ist. Aber das ist ja auch irgendwie Sinn der Sache. Sonst wär es ja gar nicht so erstrebenswert andere Schiffe zu übernehmen.
Beim Neubau eines Schiffes geht es ja auch darum, mehr Punkte zu bekommen, die zu bauenden Flotten zu erhöhen, deine Sensorreichweite zu erweitern ...
Im übrigen wärs ja auch langweilig, wenn jedes neue Schiff schon voll ausgebaut wäre und man somit nichts mehr tun müßte.
Der Ausbau des zweiten Schiffes geht aber schon daher viel schneller, weil man sich ja vom ersten Rohstoffe schicken kann.
Alle Angaben ohne Gewähr
Azrael
 
Beiträge: 27
Registriert: Mo 11. Jan 2010, 12:10

Re: Neubau und Kernspaltung

Beitragvon borone am Mo 8. Okt 2012, 20:31

Nun sagen wir mal eine gewisse Grundausstattung würde ich nicht ablehnen (Lenkrad,Navigation,Klima ;-) ). Auch eine Übernahme kann dir teuer werden, du musst Schiffe nachbauen oder Rohstoffe besorgen.
Nun das ist halt so, aber wäre doch nicht schlecht oder ?
borone
 
Beiträge: 58
Registriert: Do 30. Aug 2012, 19:18

Re: Neubau und Kernspaltung

Beitragvon Azrael am Di 9. Okt 2012, 20:57

Ich hätte auch nicht unbedingt was dagegen, wenn ein paar dinge schon fertig wären.
Sensorreichweite/Weitsicht auf 2 zum Beispiel. ;)
Es ärgert mich jedes mal, das man mit nem neuen Schiff nichts sieht...
Alle Angaben ohne Gewähr
Azrael
 
Beiträge: 27
Registriert: Mo 11. Jan 2010, 12:10

Re: Neubau und Kernspaltung

Beitragvon borone am Di 9. Okt 2012, 21:15

Nun wenn das so unrentabel ist werde ich das Außendock nicht noch mal bauen. Mit Oldtimern kommen wir nicht schnell aber doch irgendwann an. :lol: :lol:
borone
 
Beiträge: 58
Registriert: Do 30. Aug 2012, 19:18

Re: Neubau und Kernspaltung

Beitragvon Raoka am Di 9. Okt 2012, 23:48

Es soll ja auch in erster Linie ein Kampfspiel sein. Das Außendock ist nur ein Zusatz und deshalb bewusst so teuer.
Zur Rentabilität. Je nachdem wie viele Schiffe du bei einer Übernahme verlierst kann sich der Bau schon lohnen, denke ich.
....
Für eigentlich eher friedlich eingestellte Spieler, wie ich es einer bin (Ich weiß, dann ist man hier nicht richtig aufgehoben), ist es auch eine nette Alternative. (Also Quasi für die Freundinnen die mit dem Partner zusammenspielen wollen ^^)
Raoka
 
Beiträge: 87
Registriert: So 10. Jan 2010, 15:40


Zurück zu Fragen zum Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron