Schrottfelder nach Angriff?

Ihr habt Ideen was man besser machen könnte oder Kritik, hier könnt Ihr euch auslassen

Schrottfelder nach einem Angriff?

Umfrage endete am Fr 25. Okt 2013, 22:10

Ja ist ne Super Idee
5
50%
Vielleicht. Habe da aber meine bedenken
4
40%
Ne ist ja voll blöde weil... (Antwort bitte unten)
1
10%
 
Abstimmungen insgesamt : 10

Schrottfelder nach Angriff?

Beitragvon Averlion am Mi 25. Sep 2013, 22:10

Die Idee dahinter ist eigentlich recht naheliegend. Mich interessiert nur mal wieder eure Meinung dazu.

Also wenn sich zwei Spieler bekämpfen gehen immer alle Rohstoffe dieses Kampfes verloren.
Idee:
Es entsteht ein Schrottfeld aus den verlorenen Einheiten am Kampfplatz aus den Einheiten des Angreifers und den Einheiten des Verteidigers + der Verteidigungsanlagen.

Damit es nicht zu krass wird werden nur 20% der Rohstoffe dort erstellt und zwar nur Narodium und Metall. Die Energie verpufft im Weltall.

Eine weitere Einschränkung würde es dabei noch geben und zwar das die Felder nur entstehen wenn dabei mindestens 1000 Metall und 1000 Narodium bei rum kommen. Sonst könnte man einen Spieler immer mit einem Jäger/Scout angreifen und dann mit Schrottfeldern zu pflastern.

Finde es eigentlich ein nettes Feature und ist auch ruck zuck umgesetzt. Verleitet einen vielleicht dazu das man die Rohstoffe noch schnell abernten will bevor man flieht oder den Gegner verfolgt.
Bei Schlachten mit 200 Schlachtschiffen / Exekutoren könnte der Druck groß sein möglichst das Feld abzuernten. Ein Ausrauben durch die Verluste eben. Mit einem Schiff wäre das auch gar nicht zu schaffen wegen den geringen Kapazitäten im Silo.

Gruß
Averlion
Bild
FOLLOW US ON
BildBild
Benutzeravatar
Averlion
Administrator
 
Beiträge: 523
Registriert: Do 7. Jan 2010, 23:40

Re: Schrottfelder nach Angriff?

Beitragvon Vollkorn am Mi 25. Sep 2013, 22:37

Dann werden Angriffe ja noch lukrativer für den Angreifer.
Der Verteidiger wird ja meistens die geringste Chance haben die Felder einzusammeln, wenn dann alle Schiffe zerstört wurden oder der Angriff erfolgte, als der Verteidigende offline war.

Wie wäre es, wenn das Schrottfeld nur dem Verteidigenden hinterher zur Verfügung stehen würde? Das würde dann helfen sich nach einem Angriff zumindest wieder relativ erholen zu können. Falls er denn dran kommt.

Denn es wird mMn dem Verteidiger sowieso kaum etwas bringen, weil die meisten Angriffe ja eh mit dem Ziel der Schiffsübernahme gestartet werden und es im dann ja meistens auch darauf hinausläuft.
Und so ist die Hemmschwelle für einen Angriff nochmals herunter gesetzt, weil ich ja einen Teil wieder neu bauen kann. Der Verlust fällt also im Endeffekt wesentlich geringer aus.

Schöne Grüße,
Vollkorn
voll kornig
Vollkorn
 
Beiträge: 70
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 22:27

Re: Schrottfelder nach Angriff?

Beitragvon Averlion am Mi 25. Sep 2013, 22:41

Vollkorn hat geschrieben:Wie wäre es, wenn das Schrottfeld nur dem Verteidigenden hinterher zur Verfügung stehen würde? Das würde dann helfen sich nach einem Angriff zumindest wieder relativ erholen zu können. Falls er denn dran kommt.


Das wäre technisch auch echt kein Problem das so zu machen. Es gibt ja bereits jetzt schon Spieler eigene Objekte. Man könnte das Schrottfeld also dem Spieler zu schreiben der angegriffen wurde. Auch eine Aufteilung wäre möglich. Ein offenes und ein Spieler gebundenes mit unterschiedlicher Verteilung der Rohstoffe z.B.
Bild
FOLLOW US ON
BildBild
Benutzeravatar
Averlion
Administrator
 
Beiträge: 523
Registriert: Do 7. Jan 2010, 23:40

Re: Schrottfelder nach Angriff?

Beitragvon Bonejones am Mi 25. Sep 2013, 22:42

ggf. dafür einen "neuen Schiffstyp" Bergeschiff (ein umgerüsteter Transporter)?

Hab darüber auch schon nachgedacht.. allerdings die Idee als Problematisch verworfen.
Der Grund, der Sieger bekommt idR noch mehr Zeugs als ohnehin schon. (kann man aber machen). (Jetzt gibts aber allgemein weniger Res in Objekten so das begrenzt Luft wäre).

Interessanter wäre es aber mal, wenn so ein Schrottfeld eine gewisse "erhebliche" Bergezeit braucht.. so das auch mal für andere was liegenbleibt.. man Spuren von vergangenen Schlachten sieht. Der richtige Mechanismus wollte mir dazu nicht einfallen.. daher hab ich auch nie drüber was geschrieben.

Ein Gedanke wäre das sich TF (neue kommende Abkürzung: Trümmerfelde/r) erst nach einer Verzögerung bilden oder gar etwas verteilt.

Man stelle sich eine Schlacht vor.. Schiffe fliegen kreuz und quer herrum, Waffen mit großer Geschwindigkeit.. Explosionen die den Schrott im Raum verteilen usw. Die Großen Trümmer bleiben gleich zurück , müssen aber auch langwieriger "geborgen werden".. Kleinsttrümmer sammeln sich erst viel später dank der "Masseanziehung" zu kleineren "Haufen"...
Schwer zu realisieren.. (begründen) aber die Idee das von großen Schlachten später für andere sichtbare Spuren bleiben könnten fasziniert mich dabei an meisten..

Könnte "kleine" Schrottsammler in die Roten zonen locken.
Benutzeravatar
Bonejones
 
Beiträge: 281
Registriert: So 29. Jul 2012, 11:39

Re: Schrottfelder nach Angriff?

Beitragvon Bonejones am Mi 25. Sep 2013, 22:50

Vollkorn hat geschrieben:Wie wäre es, wenn das Schrottfeld nur dem Verteidigenden hinterher zur Verfügung stehen würde?


Das wäre doch auch wieder quatsch, zumindest logisch, die Begründung hast Du ja selber geliefert..
Die Problematik mit dem Zugewinn sah ich aml ähnlich, aber andersrum.. oft entkommt der Verteidiger.. dann hat der Angreifer auch meist nur kosten.. (20% sind aber auch gewagt viel) bei 200 Exen... z.b. dann noch die Schäden vom Gegner .. wow..

Allerdings wäre es ein neues hemmnis für den Angreifer angriffe nach dem Sprung des Ziels weiterlaufen zu lassen , denn wenn das TF an eienm unbekanntem Ort oder gar ggf im Save der Gegenseite entsteht...
Das könnte man aber auch interessant nutzen, wenn "das gleiche" TF in beiden Saves abbaubar ist.. eigentlich sind es ja die selben Systeme.. nur das man sich nicht sieht... könnte ein "wettrenen unter "Verbündeten" werden.. welche seite kommt zuerst dran. Nochmal mein Gedanke mit langsammer "Bergungsrate dort"... und insbesondere mit einem Schifftyp der nur dazu geeignet ist.. ggf. auch als Transe einsetzbar, nur langsammer dafür.
Benutzeravatar
Bonejones
 
Beiträge: 281
Registriert: So 29. Jul 2012, 11:39

Re: Schrottfelder nach Angriff?

Beitragvon Vollkorn am Mi 25. Sep 2013, 22:51

Bonejones Ansatz gefällt mir sehr gut mit den bleibenden Nachwirkungen.
Mir ist da grade auch ein kleiner Ansatz für eingefallen.

Und zwar, wie wäre es, wenn man die Energie eben nicht ganz verpuffen lässt. Sondern in dem Kampfgebiet in einem bestimmten Radius so viel Energie freigesetzt wurde, dass der Raum dort "unter Spannung steht" (keine Ahnung wie ich das ausdrücken soll) und wenn man in dem Gebiet steht die Energiegewinnung ein wenig erhöht ist? Diese Energiegebiete würden dementsprechend viel länger dauern "abzubauen" und somit denke ich auch noch anderen zur Verfügung stehen. Wenn man diese dnan auch noch auf der Karte schön darstellt (und wenn man das Gebiet einfach nur durch einen rötlichen Schimmer oder so darstellt) kann man ehemalige Kampfgebiete auch sehen.
Daumen Hoch für Bonejones Idee :)
voll kornig
Vollkorn
 
Beiträge: 70
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 22:27

Re: Schrottfelder nach Angriff?

Beitragvon Averlion am Mi 25. Sep 2013, 23:03

Wahnsinn wie schnell eine einfache Idee direkt wieder aufgebläht wird :lol:

Ich bin ja nicht der erste der auf die Idee gekommen ist mit den Schrottfeldern aber klar habe ich hier einen unterschied zu den anderen Spielen die wesentlich höhere Raten haben an Rückgewinnung.

Gegner sind nah dran oder können es sein.


Wenn 200 Schlachtschiffe geschrottet werden, wären das 2.737.400 Metall die in dem Schrottfeld verbleiben und 3.467.360 Narodium. Mehr als ein einziges Trägerschiff laden kann.
Man bräuchte 6,668 leere Trägerschiffe um diese Rohstoffe zu bergen.

Das hört sich ja alles viel an aber von den 200 Schlachtschiffen sind dann nur 40 wieder daraus zu bauen. Klar erhöht sich das noch durch die Verluste des Verteidigers. Man kann den Wert also noch mal verdoppeln. Und braucht damit über 13 Trägerschiffe um die Rohstoffe zu sichern.

Natürlich alles in dem Fall wenn das Vollausgebaute Schiffe waren.

Für diese TF gilt übrigens weiterhin die 5% Verlustrate.
Das nur um alles mal in Zahlen zu haben wie sich das auswirken könnte.

Ich würde es gerne irgendwie einbauen. Denkt jedoch daran das es eine coole, einfache, schnelle Lösung sein muss wenn das noch in nächster zeit rein soll. Also keine neue Einheit. Keine neuen Mechaniken die mir nicht schon haben bitte.
Bild
FOLLOW US ON
BildBild
Benutzeravatar
Averlion
Administrator
 
Beiträge: 523
Registriert: Do 7. Jan 2010, 23:40

Re: Schrottfelder nach Angriff?

Beitragvon kurzersln am Mi 25. Sep 2013, 23:28

Ich finde die Idee gut . mit den Schrottfeldern und der Abbau mit Recycler Schiffen .
Was eine neue Schiffsklasse wäre . ;)
kurzersln
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 25. Sep 2013, 23:11

Re: Schrottfelder nach Angriff?

Beitragvon Averlion am So 6. Okt 2013, 16:27

Ich sehe das ihr immer mehr Einheiten haben wollte. Der Aufwand dahinter ist aber enorm. Eine weitere Einheit mit der einzigen Funktion Schrottfelder, die nach einem Kampf entstehen, abzuernten wäre einfach zu viel Aufwand.

Alles muss erweitert werden. Die Anzeige der Flotten, die Formulare, die Programmierung für Transporte Angriffe etc. als auch für die Objekte selber. Dazu kommen Grafiken, Techtree Beschreibung und das dann auch noch auf Englisch für die geplante Mehrsprachigkeit.

Alles für einen geringen nutzen und eine Verkomplizierung von bereits bestehenden Mechaniken die wieder erklärt werden müssen (Auch das muss dann übersetzt werden). Ausnahmen sind das schlimmste was man machen kann. Warum ist das Schrottfeld anders als die anderen? Ja dann könnte man ja eine neue Grafik machen damit man das sieht. Auch das ist wieder mehr Aufwand.

Berühmtes Beispiel für Ausnahmen in FC ist das man die Kommandobrücke nur bis stufe 1 runter bomben kann und nicht wie die Schildgeneratoren auf 0.

Ich werde heute diese neue Funktion in der einfachen Version online stellen jedoch nicht mit 20% sondern mit 5% der Rohstoffe. Ich habe es so eingebaut das ich das schnell wieder anpassen kann. Entweder geringer oder höher. Je nachdem. Das könnte auch gut für ein Wochenend Event sein.

Vielleicht lässt sich diese Mechanik später erweitern und zwar sinnvoll so das es keine Probleme gibt aber momentan verfüge ich leider einfach nicht über die nötigen Ressourcen um eine krassere Version davon einzubauen.
Bild
FOLLOW US ON
BildBild
Benutzeravatar
Averlion
Administrator
 
Beiträge: 523
Registriert: Do 7. Jan 2010, 23:40

Re: Schrottfelder nach Angriff?

Beitragvon Thrawn am So 6. Okt 2013, 17:10

Schwierig.... Wie gesagt, es wird den aktiven, also meist angreifenden Spieler sehr stärken. Wenn man soetwas macht würde ich vielleicht eine Sperre einführen von beispielsweise 2 Tagen oder so. Liesse sich damit erklären, dass die Trümmer erst auskühlen müpssen bevor sie geborgen werden können. Wenn man dann in diesen Trümmern auch noch die verlorenen Kampfschiffe beider Seiten berücksichtigt könnte das zu interessanten, temporären "Objective Points" führen, an die beide Seiten auch nach dem Kampf noch eine Chance zur Annäherung hätten, da die siegreiche Partei die Trümmer nicht sofort bergen kann.
Thrawn
 
Beiträge: 105
Registriert: So 12. Aug 2012, 00:01

Nächste

Zurück zu Verbesserungsvorschläge und Ideen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron