Anfänger Ideen

Ihr habt Ideen was man besser machen könnte oder Kritik, hier könnt Ihr euch auslassen

Anfänger Ideen

Beitragvon diaboli am Mo 14. Okt 2013, 11:37

Hallo beisammen,

also ich finde das Spiel sehr interessant, jedoch wird es Einsteigern unnötig schwer gemacht, was wohl der Grund für die vielen 13pkt. Grauen sein dürfte. Ich selbst war auch kurz davor aufzuhören, da ich ewig ( gefühlt ) nix machen konnte, weil rohstoffe fehlten. Und da das der Tod jedes guten Spieles ist, wenn keiner mehr nachkommt, möchte ich hier eine kleine Diskussion anregen.

Für Anfänger sollte es eine Art Starterpaket geben, vielleicht ein etwas ausgebauteres Schiff, so mit vielleicht 300-400pkt, wo rohstoffe und geschwindigkeit schon etwas ausgebaut sind. Desweiteren wären ein paar mehr Schiffe am Anfang auch nicht schlecht. Was bitte kann man mit 2 Transportern anfangen ? So gut wie nix. 10 oder 20 zum farmen wären bestimmt nicht zuviel.

Da auch die Marinefregatten so teuer sind wird man als "Neuer" dazu genötigt, sich Credits anzuschaffen, um diese schneller zu erwerben um weitermachen zu können. Muss das sein ?
Zumindest die erste könnte man doch in ein Quest einbinden und so bekommen.

Desweiteren...kann man diese 13pkt Grauen nicht verschwinden lassen ? die helfen keinem wirklich. Man freut sich, oh ein Grauer...und dann..13pkt. so ein sch...Ich werd bestimmt nicht so was teures wie eine Marinefregatte in ein 13pkt Schiff investieren (vergeuden) Alles unter 100pkt sollte verschwinden und nicht mehr auftauchen.

So ich hoffe ich habe nichts vergessen. Natürlich gibt es nun Pro und Contra, aber wenn man dem Einsteiger nicht das Spiel erleichtert, wie sollen dann Neue dazukommen ? Hier muss man ständig dazu lernen, und ich muss ganz ehrlich sagen, das ist das erste Spiel bei dem ich wirklich bei Null anfangen muss.

Nun tobt euch aus :)

Gruß,
diaboli
diaboli
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 14. Okt 2013, 11:13

Re: Anfänger Ideen

Beitragvon Bonejones am Mo 14. Okt 2013, 13:09

Hallo diaboli,

wir haben alle so angefangen und am Anfang gab es wohlgemerkt keine Grauen Schiffe und schon gar keine Marinefregatten am Markt. Der Einstieg wurde bereits mehrfach erleichtert während der Beta im letzten Jahr..

Es dauert sicher ein paar Tage bis man sich etwas ausgerüstet hat aber dieses Spiel ist auf eine gewisse Spieldauer ausgelegt. Bei vergleichbaren Spielen hat man auch die ersten Tage / Wochen Vorarbeit zu leisten. Ich persönlich kenne zumindest keinen Vertreter des Genres wo man bereits am ersten oder zweiten Tag so richtig loslegen kann.. Das "Startpacket" sind die Weitsicht und die Schiffe aus dem Tutorial - wenngleich vielleicht leicht ausbaufähig.

Das "Tempo" des Spiels an sich zu beschleunigen ist bereits mehrfach in der Diskussion und wie ich Merlin kenne wird da auch in absehbarer Zeit eine leicht Anpassung kommen.

Außerdem hilft ein guter Konvoi ebenfalls beim Einstieg weiter, wenn Dein Konvoi das nicht leistet oder Du noch keinen hast solltest Du Dich vielleicht noch einmal umschauen. Konvois sind ein wichtiger bestandteil des Spiels und gute Konvois fördern Ihre Einsteiger erfahrungsgemäß - der Umfang mag dabei aber unterschiedlich ausfallen. In unserem Konvoi haben Einsteiger z.b. mehrere Marinefrgatten und Transporter bekommen (wobei wir allerdings eher mit wenigen Spielern als mit Masse arbeiten). Aber dafür sind die Fraktionen und die Konvois unter sich maßgeblich verantwortlich. Aber wie ich das einschätze muss man hier nur nach Hilfe Fragen und wird angemessene Unterstützung erhalten. Spielmechanisch möchte ich vor mehr Einstiegsboni vorsichtig warnen.

Die 13 Punkte Grauen sind aufgegebene Spielerschiffe und die Annahme das diese nicht weiterbringen würden ist falsch. Der Neubau eines Trägers ist wesentlich teurer und alleine der Besitz eines weiteren Schiffes bringt ungemeine wirtschaftliche Vorteile beim (ersten!) betreten eines neuen Systems (ich empfehle dazu das Studium von Vollkorns Fibel hier im Forum und das FAQ). Außerdem gibt es eben auch andere Graue die allerdings dann schnell vergriffen sind.
Ein graues mit 3-50 oder 100 Punkten hat übrigens nur wenig Unterschiede viel davon liegt im Bereich Brücke und Schild die bei einer Einnahme zerstört werden müssen.

Wenn Dir die 13 Punkte nicht reichen heißt das ja nicht das man anderen Spielern diese Möglichkeit vorenthalten muss.. Zudem haben diese Schiffe eine weitere Funktion, sie sind plünderbar und somit eine zusätzliche Einnahmequelle OHNE dies einnehmen zu "müssen". Das entfernen würde also den Einstieg für alle erschweren statt verbessern - macht also im Kontext Deiner Wünsche keinen Sinn.

Wenn Dir da allerdings der Zuwachs nicht reicht bleibt ja die Option nach feindlichen Schiffe im
Nachbarsystem ausschau zu halten was allerdings nicht grade Risikofrei ist. Du bist ja nicht gezwungen auf graue zurückzugreifen.
Die Rohstoffe die im Startsystem zur Verfügung stehen sind so bemessen das man verschiedene Entwicklungsoptionen hat zwischen den man wählen kann.

Das man ggf. im Tutorial 2-3 Transporter mehr bekommt wäre aus meiner Sicht aber etwas worüber man nachdenken könnte. Es gibt im Grunde genommen keine Notwendigkeit mit Credits etwas Kaufen zu müssen - in diesem Spiel geht alles auch so. Es gibt eine nicht kleine Zahl großer Spieler die das bewiesen haben. Ich Handel zwar ab und an Schiffe und gebe auch welche ab aber ansonsten kann ich Dir versichern das keiner der ersten 3 Spieler jemals ein Schiff am Markt gekauft hätten. Es geht also zweifelsfrei auch ohne. Jemand der Schiffe verkauft verzichtet damit auch auf Rohstoffe die er für seinen Account gebrauchen könnte und daher sind die preise meist vergleichsweise hoch. Wir sprechen also von einer Option und nicht von einer Notwendigkeit.

Gegen eine Marinefrgatte im Tutorial spreche ich mich aus - wobei der in einer so spätern Spielphase nicht allzu kritsch wäre...

Klagen das der Einstieg unter diesen (bereits erleichterten) Bedingungen nicht ins Spiel kommen könne kann ich nichts abgewinnen, alle Spieler die bereits ne Weile dabei sind haben das ja bereits bewiesen. Im Angemessenen Rahmen den Einstige zu erleichtern halte ich für diskussionsfähig doch sollte dabei ein gewisses Maß nicht weiter überschritten werden. Ich nehme mal an das Dir möglicherweise das Spiel an sich zu lang werden wird wenn es Dir jetzt schon zu langsam geht es ist ein Spiel das man langfristig Spielen wird und so sind auch die Fortschritte zu erwarten.. in Wochen und Monaten statt in Stunden und Tagen.
Würden Deine Anregungen jetzt übernommen käme bald der nächste der ab Start 2-3 Träger vorschlägt usw.. es schraubt sich immer weiter hoch. So unausgewogen ist das Spiel bisher nicht als das so extreme Maßnahmen notwendig wären.

Aber ich möchte nochmal sagen das ich es gut finde das Du Dich mit Deinen Anregungen zu Wort gemeldet hast, auch wenn meine Antwort nicht so klingen mag.Es ist nicht falsch sich Gedanken zu machen und Vorschläge zu äußern. Zudem repräsentiert diese Antwort nur meine persönliche Sicht .. Interessant ist es sicher die Sicht andere dazu zu hören die in den letzten Monaten neu eingestiegen sind. (Solche die das Startsystem mit den Optimalen Trägern bereits verlassen haben oder kurz davor sind).
Benutzeravatar
Bonejones
 
Beiträge: 281
Registriert: So 29. Jul 2012, 11:39

Re: Anfänger Ideen

Beitragvon diaboli am Mo 14. Okt 2013, 19:10

natürlich gebe ich dir in einigen punkten recht, jedoch wirst du verstehen das mich nicht wirklich interessiert wie es damals war..auch wenn der einstieg wohl angeblich vereinfacht wurde. wie in jedem spiel braucht man eine weile um hinein zu kommen. jedoch kommen viele gar nicht so weit weil sie vorher wieder aufhören. meinst du nciht das man dagegen was tun sollte ? ich denke der GM hätte mit sicherheit nichts gegen mehr spieler.
diaboli
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 14. Okt 2013, 11:13

Re: Anfänger Ideen

Beitragvon Nightmare am Mo 14. Okt 2013, 20:04

Es dauert sicher ein paar Tage bis man sich etwas ausgerüstet hat aber dieses Spiel ist auf eine gewisse Spieldauer ausgelegt. Bei vergleichbaren Spielen hat man auch die ersten Tage / Wochen Vorarbeit zu leisten. Ich persönlich kenne zumindest keinen Vertreter des Genres wo man bereits am ersten oder zweiten Tag so richtig loslegen kann.. Das "Startpacket" sind die Weitsicht und die Schiffe aus dem Tutorial - wenngleich vielleicht leicht ausbaufähig.

Stimmt, ich kenne bisher auch nur spiele, wo es ewig langsam losgeht und man erst durch Spielerhilfe, die in anderen Spielen deutlich geringer ist, schneller weiterkommt.

Das "Tempo" des Spiels an sich zu beschleunigen ist bereits mehrfach in der Diskussion und wie ich Merlin kenne wird da auch in absehbarer Zeit eine leicht Anpassung kommen.

Persönlich hätte ich nichts gegen eine Anhebung der Allgemeingeschwindigkeit, allerdings dürfte hier das nicht weiterhelfen, da man in cumeda verm dennoch auf weiterhin so viele bereits leere Objekte trifft. schließlich ist ja auch jeder gleich viel schneller. Aber da dadurch auch schneller neue Objekte nachkommen würden, könnte es immerhin etwas helfen.Ich würde sagen, dass das eine Extrasache ist, die eher gesondert entschieden werden sollte von Merlin, wenn er meint, dass es sinnvioll ist.

Außerdem hilft ein guter Konvoi ebenfalls beim Einstieg weiter, wenn Dein Konvoi das nicht leistet oder Du noch keinen hast solltest Du Dich vielleicht noch einmal umschauen. Konvois sind ein wichtiger bestandteil des Spiels und gute Konvois fördern Ihre Einsteiger erfahrungsgemäß - der Umfang mag dabei aber unterschiedlich ausfallen. In unserem Konvoi haben Einsteiger z.b. mehrere Marinefrgatten und Transporter bekommen (wobei wir allerdings eher mit wenigen Spielern als mit Masse arbeiten). Aber dafür sind die Fraktionen und die Konvois unter sich maßgeblich verantwortlich. Aber wie ich das einschätze muss man hier nur nach Hilfe Fragen und wird angemessene Unterstützung erhalten. Spielmechanisch möchte ich vor mehr Einstiegsboni vorsichtig warnen.

Guter Konvoi ist an sich immer erstmal hilfreich...Aber durch die Begrenzung auf 30 Mitglieder sind die jetzt schon häufig bis zum Rand gefüllt. Das heißt, dass wenn alle kleinen einen groen suchen würden, es nicht genug Plätze geben würde dafür und sie dennoch klein anfangen, in diese aber selten neue Mitglieder kommen.
Zu den Einstiegshilfen: ich denke mal ca 5 transporter und Jäger sollte man ungefähr durch quest erhalten, das würde schon enorm helfen.man könnte so schon immerhin einige stationen ausplündern, mehr ress reinholen über transporter und sich so schneller auffbauen.


Die 13 Punkte Grauen sind aufgegebene Spielerschiffe und die Annahme das diese nicht weiterbringen würden ist falsch. Der Neubau eines Trägers ist wesentlich teurer und alleine der Besitz eines weiteren Schiffes bringt ungemeine wirtschaftliche Vorteile beim (ersten!) betreten eines neuen Systems. Außerdem gibt es eben auch andere Graue die allerdings dann schnell vergriffen sind. Ein graues mit 3-50 oder 100 Punkten hat übrigens nur wenig Unterschiede viel davon liegt im Bereich Brücke und Schild die bei einer Einnahme zerstört werden müssen. Wenn Dir die 13 Punkte nicht reichen heißt das ja nicht das man anderen Spielern diese Möglichkeit vorenthalten muss.. Zudem haben diese Schiffe eine weitere Funktion, sie sind plünderbar und somit eine zusätzliche Einnahmequelle OHNE dies einnehmen zu "müssen". Das entfernen würde also den Einstieg für alle erschweren statt verbessern - macht also im Kontext Deiner Wünsche keinen Sinn.

Stimmt, gibt nicht mehr viel dazu zu sagen

Wenn Dir da allerdings der Zuwachs nicht reicht bleibt ja die Option nach feindlichen Schiffe im
Nachbarsystem ausschau zu halten was allerdings nicht grade Risikofrei ist. Du bist ja nicht gezwungen auf graue zurückzugreifen.

Stimmt schon, ohne Aufbau aber praktisch eher sinnfrei

Die Rohstoffe die im Startsystem zur Verfügung stehen sind so bemessen das man verschiedene Entwicklungsoptionen hat zwischen den man wählen kann.

Dennoch könnte man diese Systemress aus Cumeda vllt leicht anheben (nicht zu extrem). man will ja, dass sie iwann auch aus cumeda raus gehen

Es gibt im Grunde genommen keine Notwendigkeit mit Credits etwas Kaufen zu müssen - in diesem Spiel geht alles auch so. Es gibt eine nicht kleine Zahl großer Spieler die das bewiesen haben.

Ich hole mir mit credis eig ausschließlich das Premium nur um mit allen gleichzeitig zu springen (das bringt großen vorteil bei 100 schiffen zum beispiel). mit regelmäßigen voten hast du in 8-10 tagen ca wieder genug zusammen um den nächsten zu aktivieren. mehr abbaurate etc braucht man in der regel nicht (habs zwar auch mal (sehr selten) mit überflüssigen credits geholt, aber nun ja, bringt nicht so viel mehr, kann man also auch gerne weglassen, braucht man halt einfach ne woche länger oder so um das sys leer zu bekommen. ich hole mir es ab jetzt zumindest nicht mehr.)

Gegen eine Marinefrgatte im Tutorial spreche ich mich aus - wobei der in einer so spätern Spielphase nicht allzu kritsch wäre...

ich finde man sollte keine im tuto setzen, da man ja auch nichts mit ihr anfangen kann, ohne mfk und korvs. allerdings stimmt es, dass sie zu beginn einem übertrieben teuer erscheint und häufig probleme im anschaffen auslöst. ich meine selbst für die großen ist so was ja auch noch teuer (zw 0.25 und 0.2% der lagerkapa an naro geht ja dabei drauf), aber ich denke man sollte die spieler so durchs tuto führen, dass sie am ende eine mf bauen müssen und dafür vllt die hälfte der ress einmalig wiederbekommen, als questbelohnung oder so.

Klagen das der Einstieg unter diesen (bereits erleichterten) Bedingungen nicht ins Spiel kommen könne kann ich nichts abgewinnen, alle Spieler die bereits ne Weile dabei sind haben das ja bereits bewiesen. Im Angemessenen Rahmen den Einstige zu erleichtern halte ich für diskussionsfähig doch sollte dabei ein gewisses Maß nicht weiter überschritten werden. Ich nehme mal an das Dir möglicherweise das Spiel an sich zu lang werden wird wenn es Dir jetzt schon zu langsam geht es ist ein Spiel das man langfristig Spielen wird und so sind auch die Fortschritte zu erwarten.. in Wochen und Monaten statt in Stunden und Tagen.
Würden Deine Anregungen jetzt übernommen käme bald der nächste der ab Start 2-3 Träger vorschlägt usw.. es schraubt sich immer weiter hoch. So unausgewogen ist das Spiel bisher nicht als das so extreme Maßnahmen notwendig wären.

das wird vermutlich so stimmen, kann man von ausgehen

Aber ich möchte nochmal sagen das ich es gut finde das Du Dich mit Deinen Anregungen zu Wort gemeldet hast, auch wenn meine Antwort nicht so klingen mag. Es ist nicht falsch sich Gedanken zu machen und Vorschläge zu äußern. Zudem repräsentiert diese Antwort nur meine persönliche Sicht .. Interessant ist es sicher die Sicht andere dazu zu hören die in den letzten Monaten neu eingestiegen sind. (Solche die das Startsystem mit den Optimalen Trägern bereits verlassen haben oder kurz davor sind).

Kann ich mich nur anschließen. Es dürfte damit auch schon so ziemlich alles gesagt worden sein, was ich dazu auch sagen würde.
Benutzeravatar
Nightmare
 
Beiträge: 47
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 20:13

Re: Anfänger Ideen

Beitragvon finsterer am Mi 16. Okt 2013, 19:45

dunkle grüße

es ist richtig das es am anfang relativ langsam vorran geht aber das ist bei vielen spielen so

dem hinweis das es im tutorium vielleicht etwas mehr transp und jäger geben sollte möchte ich mich anschließen so etwa 5 trans und 15 jäger etwa

auch die ressis menge etwas anzuheben wäre eine option

und da die neuen in cumeda sehr oft auf leere objekte stoßen könnte man vielleicht die anzahl der persöhnlichen objekte nur für cumeda erhöhen ca 10 ???

mdg finsterer
Benutzeravatar
finsterer
 
Beiträge: 18
Registriert: Mi 4. Sep 2013, 01:56

Re: Anfänger Ideen

Beitragvon Averlion am So 20. Okt 2013, 11:25

Das liest sich doch alles echt gut finde ich. Einfache Möglichkeit vielleicht den Einstieg etwas einfacher für die neuen zu machen.

Ich erhöhe bei dem ersten Tutorial die Transporter von 1 auf 5 und bei Tutorial 8 die Jäger von 5 auf 15.

Ich schau mal das ich gleichmäßig etwas mehr Rohstoffe als Belohnung gebe.

Das mit den eigenen Objekten schaue ich mir noch mal an wie das dort aussieht und ob das gut wäre.

Ansonsten wisst ihr ja. Bin immer für Vorschläge zu haben.
Bild
FOLLOW US ON
BildBild
Benutzeravatar
Averlion
Administrator
 
Beiträge: 523
Registriert: Do 7. Jan 2010, 23:40


Zurück zu Verbesserungsvorschläge und Ideen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron