Schiffe verloren

Ihr habt Bugs in Final Cumeda gefunden, oder andere technische Probleme, dann schaut hier rein

Schiffe verloren

Beitragvon Savonarola am Do 18. Okt 2012, 23:47

ich bin in der Zone Lego und habe trotz überlegener Kampfkraft mehrmals mein Schiffe an den Stationen/Wracks verloren. Ich habe jedes mal vor dem Angriff einen Jäger geschickt um die Stärke der Stationen/Wracks festzustellen und bin dann mit mehrfacher Kampfkraft losgezogen.

Ich habe jetzt mindestens 15 Korvetten 4 Fregatten und 2 Schlachtschiffe verloren.

Weiterhin bekomme ich von den gesammelten Ress nur etwa 50 % gut geschrieben.

Ich werde jetzt mal nicht mehr weiterspielen, da stimmt was generell nicht.



------Hier war ich haushoch überlegen----------------

Alte Geschütze auf der Station haben die Flotte angegriffen und vernichtet.

Es gibt keine Information darüber, ob die Gefahr weiterhin besteht.

Verlorene Einheiten:
Korvette: 12
Transporter: 6

Gruß
Savo
Savonarola
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa 22. Sep 2012, 09:27

Re: Schiffe verloren

Beitragvon Bonejones am Fr 19. Okt 2012, 00:41

Alte Geschütze auf der Station haben die Flotte angegriffen und vernichtet.

Es gibt keine Information darüber, ob die Gefahr weiterhin besteht.

Verlorene Einheiten:
Korvette: 12
Transporter: 6


Das hat in diesem Fall nichts mit der Kampfkraft zu tun,
(dann hätten Deine Schiffe einfach den Rückweg angetreten)
sondern damit das Du generell
bei jedem Flug eine Chance von 10% hast, dass irgendeine Art von Zwischenfall passiert, bei dem Du den gesamten Flug verlieren kannst.
Diese Regel ist nur für das Startsystem deaktiviert und gilt dort daher NICHT.

Ich habe versuch mich diesem Thema im FAQ - über das Farmen in späteren Systemen zu widmen.

Im PEC-Tool ist eine Funktion eigens dafür da, das Risiko Deiner Flüge gegen den möglich Ertrag abzuwägen. Es gibt Dir auch an was die günstigste Schiffskombination ist. Spoiler
Das Planet Express Captians Tool hat eine Berechnungsfunktion wo Du die VK der Station und vorhandene Rohstoffe eintippst, die notwendigen Berechnungen erledigt die Tabelle dann für Dich.


Speziell zu diesem Flug: Spoiler .
Korvetten sind viel zu teuer, um sie dazu einzusetzen, Du solltest Scouts nehmen die sich leichter ersetzen lassen.
Außerdem glaube ich nicht das eine Station soviel VK hat das man 12 Korvetten schicken müsste. Das könnte sich hier auch nicht Lohnen ,da Du mit 6 Haulern maximal 60.000 Rohstoffe bergen kannst.
Die Materialkosten für diesen Flug wären
163.332 Energie 187.464 Metall 231.162 Narodium. (581.958 Tonnen)

Da Du im Schnitt 1 von 10 Flügen verlierst müßtest Du also mit 9 Flügen das Material wieder rein holen. 9*60.000 sind aber nur 540.000 Tonnen Rohstoffe.
Das heißt dieser Flug konnte nicht "als rentabel" eingestuft werden.


Außerdem:
Wer wird denn wegen so etwas die Flinte ins Korn werfen?

Was die Rohstoffe angeht die nur zur hälfte ankommen.. dazu kann ich persönlich keine Stellung nehmen. Aber ich werde das genauer untersuchen. Gilt das für alle Objekte oder nur Wracks und Stationen?
Genug Hauler dabei gehabt? Genug Lagerplatz?
Benutzeravatar
Bonejones
 
Beiträge: 281
Registriert: So 29. Jul 2012, 11:39

Re: Schiffe verloren

Beitragvon Alien am Fr 19. Okt 2012, 09:38

Hallo,
ich habe grade eine Station angegriffen weil ich Ressourcen brauche:
Station VK: 1135 (Vorher mit Scout erkundet)
AK meiner geschickten Flotte: ca.3400
Ich bin 3-fach überlegen gewesen und verliere 1 teuren Exekutor(den ich noch lange nicht neu bauen kann) und 2 Hauler mit dem Grund:
Alte Geschütze haben meine Flotte komplett zerstört. :o
Ich bin noch nicht weit im Spiel und habe sehr große Verluste, auch wenn ich knappse und knausrig bin mit ressis. :|
So trete ich auf der Stelle... wenn wenigstens ein Teil der Schiffe im Gefecht zersört worden währe, könnte ich es ja verstehen, dass beim eindringen in die Station z.B. 1 Hauler zerstört wird, der Rest aber weiter kommt.

Also wie kann eine Mücke einen Elefanten umwerfen :?:
Alien
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 19. Okt 2012, 08:00

Re: Schiffe verloren

Beitragvon Savonarola am Fr 19. Okt 2012, 10:18

ja genau, das hat mir jetzt den ganzen Spass genommen. Das ist einfach unverhältnismäßig was man da verliert. Ab und zu mal ein Transporter ist ja OK aber komplette Schlachtschiffe geht eindeutig zu weit.
Savonarola
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa 22. Sep 2012, 09:27

Re: Schiffe verloren

Beitragvon Bonejones am Fr 19. Okt 2012, 11:08

Hallo Ihr zwei,

den "Frust" kennen hier alle Spieler, denn wir alle verlieren jeden 10. Flug.
Das gehört aber zum Spiel und macht es interessanter, weil man eben etwas aufpassen muss, was man tut (und vor allem wie man es anstellt).
Man kann auch trotz der Verluste ganz gut Gewinn machen.

Die Verlustchance hat auch eine "technische Funktion". Vor allem größere Spieler können immer schneller immer mehr erreichen. Durch die Verluste werden die jeigen die viel Objekt-Farming machen wieder etwas gebremst.
Die Sache hat nämlich noch einen viel größeren Haken als die Rohstoffe, die Bauzeit für die Schiffe sind lang.

Und man geht NICHT mit Executoren/Kriegsschiffen oder Fregatten auf die Stationen, eben weil die viel zu teuer sind. Ein Spiel hat nun einmal gewisse Regeln, die man mit der Zeit kennen lernt und sich drauf einstellen muss.
Ihr könnt mir aber glauben das Spiel macht trotzdem Spaß und Ihr werdet schnell damit umgehen lernen.

hier *Taschentuch reich*, weitermachen ;)

so long
Zuletzt geändert von Bonejones am Fr 19. Okt 2012, 14:08, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Bonejones
 
Beiträge: 281
Registriert: So 29. Jul 2012, 11:39

Re: Schiffe verloren

Beitragvon Savonarola am Fr 19. Okt 2012, 13:43

das war mir so nicht ganz klar.

Aber dann ist die Meldung falsch und verwirrend.

Alte Geschütze auf der Station haben die Flotte angegriffen und vernichtet.
Savonarola
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa 22. Sep 2012, 09:27

Re: Schiffe verloren

Beitragvon Bonejones am Fr 19. Okt 2012, 14:14

Ja, da hast Du natürlich Recht, im Falle der Wracks und Stationen sind die Meldungen dann etwas Zweideutig. Aber die Meldungen sollten ja auch zum Objekt passen. Beim Asteroiden oder so gibt es dann z.B. andere Unfälle.

Aber wenn Deine Flotte zu schwach war, dreht sie ja ab und gibt Meldung ala
"Die Verteidigungskraft der Station überstieg die Angriffskraft der Flotte."
Und die Schiffe kehren einfach zurück - genau wie bei Deinen einzelnen Spähern.
(Von denen geht dann auch ab und an einer mit dieser "Katastrophenmeldung " flöten... ;).

Nimm als Begleitschutz Scouts, die werden günstig und schnell produziert.
Benutzeravatar
Bonejones
 
Beiträge: 281
Registriert: So 29. Jul 2012, 11:39

Re: Schiffe verloren

Beitragvon Raoka am Mi 24. Okt 2012, 23:25

Es ist zwar schon an verschieden Stellen erwähnt aber einmal mehr kann, glaube ich, nicht schaden;

Stationen und Wracks sind die einzigen Objekte mit Abwehrkraft. Deshalb schickt man an diese Typen am besten einen Jäger/Scout vor, sodass die Verteidigungskraft im Infofeld (klick auf das Objekt -> Info) des Objektes eingesehen werden kann.
Als zweiten Schritt ist es meiner Meinung nach am sinnvollsten, genau die passende Anzahl an Jägern zusammen mit der gewünschten Anzahl Transportert/Haulern los zu schicken.
Aber ich lasse mich auch gerne belehren.

Jäger/Hauler sind Rohstoffbezogen am günstigsten.
Fregatten/Ionenfregatten sind bauzeitbezogen am sinnvollsten
(bezogen auf die Angriffskraft)
Raoka
 
Beiträge: 87
Registriert: So 10. Jan 2010, 15:40

Re: Schiffe verloren

Beitragvon Bonejones am Do 25. Okt 2012, 00:48

Mit Scouts fliegen die Flotten aber schneller.
Ionenfregatten lassen sich echt schlecht "dosieren", daher kommt meistens aus wirtschaftlichen Gründen (auch die der Bauzeit,) wenn dann nur ein Mix in Frage .
Benutzeravatar
Bonejones
 
Beiträge: 281
Registriert: So 29. Jul 2012, 11:39

Re: Schiffe verloren

Beitragvon Thrawn am Do 25. Okt 2012, 09:36

Also, vielleicht hab ich da jetzt ja was falsch beobachtet, aber ist es nicht eher so, daß der langsamste Schiffstyp die Geschwindigkeit vorgibt? Landungsboote sind doch auch nicht schneller nur weil andere Schiffe dabei sind!
Thrawn
 
Beiträge: 105
Registriert: So 12. Aug 2012, 00:01

Nächste

Zurück zu Technische Probleme & Support

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron